Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über dein Interesse an unserem Online Shop. Der Schutz deiner Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Deshalb wollen wir dich bestmöglich, ausführlich und transparent darüber informieren, welche Daten wir wie und zu welchem Zweck von dir erheben, verarbeiten und nutzen.

Es handelt sich bei den personenbezogenen Daten um Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen zum Beispiel Informationen wie der bürgerliche Name, die Anschrift und das Geburtsdatum. Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung an die geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unserer Website www.wurstgeschwister.de.

1. Verantwortlicher

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist die

Wurstgeschwister GmbH
Jakobistraße 12
46354 Oeding
Telefonnummer: 02862/9969999
E-Mail: hallo@wurstgeschwister.de

Wenn du der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung deiner Daten oder einzelner Maßnahmen (siehe weiter unten) widersprechen willst, dann kannst du uns unter den angegebenen Kontaktdaten darüber informieren.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Die Datenschutzerklärung kann jederzeit gespeichert und/oder ausgedruckt werden.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir nutzen ausschließlich von dir gemachte Angaben und bereit gestellte Daten für die Bearbeitung deiner Anfrage und zur Abwicklung deiner Bestellung bzw. des Kaufvertrages. Bei den Daten handelt es sich unter anderen um Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Bankverbindung. Andere Angaben sind freiwillig und müssen nicht gemacht werden. Auch die Einrichtung eines Kundeskontos erfolgt freiwillig und ist für die Bestellung bei uns nicht notwendig.

Du kannst unsere Website besuchen und dich informieren, ohne Angaben machen zu müssen. Während dieses Besuchs auf unserer Website bleibst du anonym. Es werden jedoch bei jedem Seitenaufruf Verbindungsdaten durch deinen Internet-Brower übermittelt wie zum Beispiel das Datum, die Verweildauer oder der Name deines Internet Service Providers (siehe Absatz 2.1.).

Wir nutzen deine Daten zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Website, zur Abwicklung deiner Bestellung bzw. des Kaufvertrages, zur Auslieferung der von dir bestellten Produkte und zur Analyse und Verbesserung unserer Website. Wir stellen nachfolgend ausführlich dar, welche Daten wir zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen.

2.1.  Zugriffsdaten in Serverlogfiles

Bei jeder Nutzung des Internets werden von deinem Internet-Browser automatisch bestimmte Informationen übermittelt und von uns in sogenannten Logfiles gespeichert. Diese Logfiles speichern wir ausschließlich zur Ermittlung von Störungen und aus Sicherheitsgründen (z. B. zur Aufklärung von Angriffsversuchen). Logfiles, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind von einer Löschung ausgenommen bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls und können im Einzelfall an Ermittlungsbehörden weitergegeben werden. Dies sind konkret:

  • IP-Adresse des Endgeräts,
  • Betriebssystem des Endgeräts,
  • Browsertyp und -version,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Dateien,
  • Meldung über erfolgreichen Abruf

Wir nutzen diese Daten ohne Zuordnung zu deiner Person oder sonstiger Profilerstellung. Wir nutzen die Logfiles für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Website, aber auch zur anonymen Erfassung der Anzahl der Besucher auf unserer Website (traffic) sowie zum Umfang und zur Art der Nutzung unserer Website. Aufgrund dieser Informationen können wir personalisierte und standortbezogene Inhalte zur Verfügung stellen und den Datenverkehr analysieren, Fehler suchen und beheben und unser Angebot für dich verbessern und optimieren.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

2.2. Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter

Um sicher zu gehen, dass unsere Website einwandfrei funktioniert, nutzen wir Hostingdienstleistungen von einem Drittanbieter, der Folgendes für uns übernimmt:  Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen und technische Wartungsleistungen, die wir zum Zweck des Betriebs der Website einsetzen.

Im Rahmen dieser Dienstleistungen werden Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unserer Website gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO verarbeitet.

Unser Drittanbieter für Hostingdienstleistungen sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

2.3. Kontaktaufnahme und Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben deine Daten, wenn du uns diese bei einer Kontaktaufnahme (z.B. per Kontaktformular, E-Mail oder Telefon) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilst. Nimmst du Kontakt mit uns auf, werden deine Daten und gemachten Angaben über unseren Provider an uns weitergeleitet. Deine gemachten Angaben verbleiben bei uns, bis du uns zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung deiner Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Für eine Bestellung bei uns im Online Shop musst du kein Kundenkonto eröffnen. Möchtest du es trotzdem tun, dann siehst du in den Eingabefeldern, welche Daten wir dazu erheben. Nach Löschung deines Kundenkontos werden deine Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Es sei denn, du hast ausdrücklich in eine weitere Nutzung deiner Daten eingewilligt. Du kannst dein Kundenkonto jederzeit löschen durch eine Nachricht an uns (Wurstgeschwister GmbH, Jakobistraße 12, 46354 Oeding, Deutschland, Telefonnummer: 02862/9969999, E-Mail: hallo@wurstgeschwister.de) oder du nutzt die dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto.

2.4. Erhebung von Daten während des Bestellprozesses 

Wenn du auf unserer Website/in unserem Online Shop Produkte erwerben willst, benötigen wir konkrete Daten zu deiner Person, die uns die gegenseitige Leistungserbringung ermöglicht. Bei deiner Bestellung wird

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Rechnungs- und Lieferadresse sowie
  • Zahlungsinformationen erfragt.

Die Pflichtfelder sind als solche gekennzeichnet. Wir erheben diese Daten, um deine Bestellung bearbeiten und vertragsgemäß erfüllen zu können.

2.5. Datenweitergabe an den Versanddienstleister

Wenn du uns während deiner Bestellung deine ausdrückliche Einwilligung erteilt hast, geben wir aufgrund dieser gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO deine E-Mail-Adresse an unseren Versanddienstleister (DHL Paket GmbH, Sträßchenweg 10, 53113 Bonn) weiter, damit dieser dich vor der Zustellung deiner Pakete via E-Mail kontaktieren und dir eine Sendungsverfolgungsnummer zuschicken kann. Die Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an uns (Wurstgeschwister GmbH, Jakobistraße 12, 46354 Oeding, Deutschland, Telefonnummer: 02862/9969999, hallo@wurstgeschwister.de) widerrufen werden. Nach Widerruf löschen wir deine hierfür angegebenen Daten, soweit du nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung deiner Daten eingewilligt hast.

2.6. Datenweitergabe an Zahlungsdienstleister

Je nachdem, welchen Zahlungsdienstleister du im Bestellprozess auswählst (PayPal, SOFORTÜberweisung/Klarna, stripe), geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit du dort ein Konto anlegst. In diesem Fall musst du dich im Bestellprozess mit deinen Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Die Übermittlung deiner Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Du hast die Möglichkeit, deine Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Weitergehende Informationen zum Datenschutz bei unseren Zahlungsdienstleistern erhälst du auch

von PayPal direkt hier: Datenschutzerklärung von PayPal
von Klarna direkt hier: Datenschutzerklärung der Klarna AB.

Für die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen verwenden wir stripe, ein Angebot der amerikanischen Stripe Inc. (Rechtsgrundlagen gemäss DSGVO, sofern und soweit anwendbar: Art. 6 Abs. 1 Bst. b u. f DSGVO). Stripe ist nach dem EU-amerikanischen Privacy Shield zertifiziert und gewährleistet dadurch einen angemessenen Datenschutz. Stripe hat insbesondere folgende Informationen zu Art, Umfang und Zweck der Datenbearbeitung veröffentlicht: DatenschutzerklärungEintrag in der Privacy Shield-Liste.

3. Newsletter

Wenn du dich zu unserem Newsletter anmelden möchtest, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von dir mitgeteilten Daten, um dir regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Wenn du den Newsletter empfangen möchtest, benötigen wir von dir eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Des Weiteren sind Name und Vorname anzugeben. Auch diese Angaben werden ausschließlich für die persönliche Ansprache im Versand der Newsletter verwendet. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Nach der Anmeldung erhälst du eine E-Mail, um deine Anmeldung zu bestätigen (“double opt-in”). So stellen wir sicher, dass du nicht unerwünscht, missbräuchlich oder versehentlich unseren Newsletter empfängst.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an uns (Wurstgeschwister GmbH, Jakobistraße 12, 46354 Oeding, Deutschland, Telefonnummer: 02862/9969999, hallo@wurstgeschwister.de) oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir deine E-Mail-Adresse, soweit du nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung deiner Daten eingewilligt hast oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir dich in dieser Erklärung informieren.

3.1. Weitergabe der Daten an Mailchimp

Die bei der Anmeldung für den Newsletterempfang gespeicherten Daten werden ausschließlich an unser E-Mail-Marketing-Tool Mailchimp übermittelt und dort gespeichert. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn du Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingibst (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.

Weitere Informationen zu dem „EU-US Privacy Shield“ findest du unter:

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/eu-us-privacy-shield/index_en.htm

Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn du eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnest, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei MailChimp findest du hier: http://mailchimp.com/legal/privacy/.

4. Produktempfehlungen via E-Mail und Post

Als Kunde erhälst du unregelmäßig Produktempfehlungen via E-Mail von uns. Wenn wir deine E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und du dem nicht widersprochen hast, behalten wir uns vor, dir auf Grundlage von § 7 Abs. 3 UWG unregelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden. Wir versenden diese Produktempfehlungen unabhängig davon, ob du dich für den Versand unseres Newsletter eingetragen hast.

Sofern du keine Produktempfehlungen oder insgesamt keine werblichen Nachrichten mehr von uns erhalten wollen, kannst du dem jederzeit widersprechen. Selbstverständlich findest du in jeder E-Mail einen Abmelde-Link. Alternativ kannst du uns auch direkt kontaktieren (Wurstgeschwister GmbH, Jakobistraße 12, 46354 Oeding, Deutschland, Telefonnummer: 02862/9969999, hallo@wurstgeschwister.de).

Darüber hinaus behalten wir uns vor, deinen Vor- und Nachnamen sowie deine Postanschrift für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

5. Einbindung des Trusted Shops Gütesiegels und der Bewertungen

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Website das Trusted Shops Trustbadge eingebunden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. deine IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende deines Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit du hierzu eingewilligt hast, dich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheidest oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen dir und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

6. Cookies und Webanalyse

Beim Besuch unserer Website kann dein Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse deines Surf-Verhaltens erfolgt anonym. Dein Verhalten kann nicht zu dir zurückverfolgt werden. Du kannst dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu sowie Widerspruchsmöglichkeiten findest du nachfolgend:

6.1. Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf deinem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen deines Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf deinem Endgerät und ermöglichen uns, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung kannst du der Übersicht in den Cookie-Einstellungen deines Webbrowsers entnehmen. Du kannst deinen Brower so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen kannst. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches dir erläutert, wie du deine Cookie-Einstellungen ändern kannst. Diese findest du für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

6.2. Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse

Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO zur Analyse des Nutzungsverhaltens und zur Optimierung unseres Angebots. Google Analytics verwendet ebenfalls sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung der Website, wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) oder
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir haben zudem auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung deiner IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. So ist grundsätzlich auch hier kein Rückschluss zu dir möglich.

Im Auftrag von uns wird Google diese Information benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich wirst nutzen können.

Du kannst die Erfassung, der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen, Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du hier klickst: Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen. Du kannst auch das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Daten-Nutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfährst du auf den Websiten von Google:

Vorkehrungen zum Datenschutz zwischen uns und Google Inc. wurden vereinbart und entsprechen geltendem Recht.

6.3. Conversion Tracking mit Google Adwords

Wir verwenden Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn du auf eine von Google geschaltete Anzeige klickst, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie enthalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn du nicht am Tracking teilnehmen möchten, kannst du dieser Nutzung widersprechen, indem du das Cookie des Google Conversion-Trackings über deinen Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivierst. Du wirst dann nicht in die Conversion-Tracking-Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot als auch unsere Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking findest du in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

6.4. Google Maps

Diese Website verwendet Google Maps zur visuellen Darstellung von geographischen Informationen Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: Google) betrieben. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots sowie einer leichten Erreichbarkeit unserer Standorte gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Bei der Verwendung von Google Maps werden von Google Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Webseitenbesucher übermittelt bzw. verarbeitet, wozu insbesondere die IP-Adresse sowie Standortdaten gehören können. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung.
Google ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.
Um den Service von Google Maps zu deaktivieren und damit die Datenübermittlung an Google zu verhindern, musst du die Java-Script-Funktion in deinem Browser deaktivieren. In diesem Fall kann Google Maps nicht bzw. nur eingeschränkt genutzt werden.
Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Google findest du in den Datenschutzhinweisen von Google. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps beinhalten detaillierte Informationen zum Kartendienst.

6.5. Google reCAPTCHA

Zum Zwecke des Schutzes vor Missbrauch unserer Web-Formulare sowie vor Spam nutzen wir im Rahmen einiger Formulare auf dieser Webseite den Google reCAPTCHA Service des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: Google). Durch die Überprüfung einer manuellen Eingabe verhindert dieser Dienst, dass automatisierte Software (sog. Bots) missbräuchliche Aktivitäten auf der Website ausführt. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen am Schutz unserer Webseite vor Missbrauch sowie an einer störungsfreien Darstellung unseres Onlineauftritts.
Google reCAPTCHA verwendet mittels eines in der Webseite eingebundenen Codes, einem sog. JavaScript, im Rahmen der Überprüfung Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über deine Benutzung dieser Website einschließlich deiner IP Adresse werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Daneben werden andere, durch Google Dienste in Ihrem Browser gespeicherte Cookies durch Google reCAPTCHA ausgewertet.
Ein Auslesen oder Speichern von personenbezogenen Daten aus den Eingabefeldern des jeweiligen Formulars findet nicht statt.
Google ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.
Du kannst die Erfassung der durch das JavaScript, bzw. das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du in deinen Browser-Einstellungen die Ausführung von JavaScripten oder das Setzen von Cookies unterbindest. Bitte beachte, dass dies die Funktionalität unseres Webangebots für deine Nutzung einschränken kann.
Weitere Informationen zu der Datenschutzpolicy von Google findest du hier.

6.6. Google Fonts

Auf dieser Webseite ist der Script Code „Google Fonts“ des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: Google) eingebunden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer einheitlichen Darstellung der Inhalte auf unserer Webseite gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.
In diesem Rahmen wird eine Verbindung zwischen dem von dir verwendeten Browser und den Servern von Google hergestellt. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über deine IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde.
Google ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.
Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Google findest du in den Datenschutzhinweisen von Google.

6.7. Facebook-Pixel

Diese Seite verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind zum Beispiel an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Website von uns aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer eine bestimmte Seite aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von deinem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Außerdem nutzen wir den Facebook-Conversion-Pixel, mit dessen Hilfe wir messen können, ob ein Nutzer, der auf eine von uns geschaltete Anzeige bei Facebook reagiert und mit einem Kauf abgeschlossen hat. Wir können dadurch die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auswerten und zukünftige Werbemaßnahmen optimieren. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir dir entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann jedoch diese Daten mit ihrem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden.

Wenn du Facebook-Mitglied bist und nicht möchtest, dass Facebook über unsere Seite Daten über dich sammelt und mit deinem bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, musst du dich vor dem Besuch der Seite bei Facebook ausloggen oder auf folgenden Link klicken: Verbiete Facebook Pixel, mich zu tracken

Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich unter https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Du kannst das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für deinen Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/)

7. Unsere Onlinepräsenz auf Facebook, Instagram, Pinterest

Unsere Präsenz auf sozialen Netzwerken und Plattformen dient einer besseren, aktiven Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten. Wir informieren dort über unsere Produkte und laufende Sonderaktionen.
Bei dem Besuch unserer Onlinepräsenzen in sozialen Medien können deine Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erhoben und gespeichert werden. Aus diesen Daten werden unter Verwendung von Pseudonymen sog. Nutzungsprofile erstellt. Diese können verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich deinen Interessen entsprechen. Zu diesem Zweck werden im Regelfall Cookies auf deinem Endgerät eingesetzt. In diesen Cookies werden das Besucherverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert. Dies dient gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots und effektiver Kommunikation mit den Kunden und Interessenten. Falls du von den jeweiligen Social-Media Plattformbetreibern um eine Einwilligung (Einverständnis) in die Datenverarbeitung gebeten werden, z.B. mit Hilfe einer Checkbox, ist die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Soweit die vorgenannten Social-Media Plattformen ihren Hauptsitz in den USA haben, gilt Folgendes: Für die USA liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Dieser geht zurück auf den EU-US Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat für das jeweilige Unternehmen kann hier eingesehen werden.
Die detaillierten Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie eine Kontaktmöglichkeit und deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre, insbesondere Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), entnehme bitte den unten verlinkten Datenschutzhinweisen der Anbieter.
Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/
Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/
Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out):
Facebook: https://www.facebook.com/settings?tab=ads
Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/
Pinterest: https://www.pinterest.de/?next=/settings/

8. Datensicherheit

Wir haben eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um personenbezogene Informationen im angemessenen Umfang und adäquat gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung deiner Daten durch unbefugte Personen zu schützen.

Unsere Datenbanken werden durch physische und technische Maßnahmen, sowie Verfahrensmaßnahmen geschützt, die den Zugang zu den Informationen auf speziell autorisierte Personen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung einschränken. Unser Informationssystem befindet sich hinter einer Software-Firewall, um den Zugang von anderen Netzwerken zu unterbinden, die zum Internet in Verbindung stehen. Nur Angestellte, welche die Informationen benötigen, um eine spezielle Aufgabe zu erfüllen, erhalten Zugang zu personenbezogenen Informationen. Unsere Mitarbeiter sind in Bezug auf Sicherheit und Datenschutzpraktiken geschult.

Wenn personenbezogene Informationen über unsere Internetseiten erhoben werden, erfolgt die Übertragung verschlüsselt unter Nutzung der Industrie-Standard Secure-Socket-Layer („SSL“)-Technologie. Sensible Informationen, wie zum Beispiel Kreditkartennummern oder Kontoinformationen, werden zum weiteren Schutz verschlüsselt. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst du daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du an uns übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Dein Passwort für den Zugang zu unserem Kundenkonto solltest du niemals an Dritte weitergeben und dieses Passwort regelmäßig ändern.

9. Dauer der Datenspeicherung

Entsprechend den Grundsätzen der Datenvermeidung und -sparsamkeit  werden deine Informationen durch uns nicht länger verarbeitet, als dies für den Zweck, zu dem sie erhoben wurden, nötig ist bzw. dies durch den Gesetzgeber vorgesehen ist. Sobald der Zweck der Datenverarbeitung entfallen ist und/oder gesetzliche Speicherfristen abgelaufen sind, werden die von dir gespeicherten Daten gelöscht.

10. Deine Rechte und Kontaktmöglichkeiten

Als Betroffener hast du folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    – zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    – zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    – aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    – zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
    erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    – die Richtigkeit der Daten von dir bestritten wird;
    – die Verarbeitung unrechtmäßig ist, du aber deren Löschung ablehnst;
    – wir die Daten nicht mehr benötigen, du diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst oder
    – du gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, deine personenbezogenen Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kannst du dich hierfür an die Aufsichtsbehörde deines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung deiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wende dich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum oder den angegebenen Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung (siehe Absatz 1).

********************************************************************
Widerspruchsrecht
Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.