Hof Dingwerth
Münsterland

 Das  Münsterländer Duroc-Schwein

Hochwertiges Fleisch von besonderen Schweinen aus tierfreundlicher und nachhaltiger Landwirtschaft: Das wollen Thomas und Raphaela Dingwerth mit der Haltung ihrer Duroc-Schweine vereinen. 2016 haben sie angefangen ihre Ställe umzubauen und die ersten Duroc-Schweine gekauft. Heute leben 85 Durocs auf Hof Dingwerth – reinrassige und Münsterländer Duroc-Schweine.

Das Besondere der Durcos sind die feinen Fettadern im Muskelfleisch, die sogenannte feine Marmorierung, in der sich wenig Wasser einlagert und das Fleisch so hochwertig und zart machen. Damit das Fleisch nicht von Fett durchzogen ist, haben die Dingwerths das Duroc mit dem Hausschwein gekreuzt. Das Münsterländer Duroc war geboren.

Duroc Schwein
Duroc Schwein-Haltung

Haltung und Fütterung

Die Duroc-Schweine können zwischen Innen- und Außenbereich wählen, von den Fress-, in den Kot- oder Ruhebereich laufen oder sich auf der „Schweineterrasse“ in der Sonne suhlen. Die Stallungen sind mit Stroh eingestreut, sodass die Tiere nach Herzenslust spielen, knabbern und wühlen können. Dadurch ist ihnen nicht langweilig und sie beißen die Ringelschwänze nicht an. Die Schwänze der Duroc-Schweine sind nämlich nicht kupiert.

Zu Fressen bekommen sie Getreide von den hofeigenen Feldern. Neben dem Getreide dient auch das Stroh als Raufutter, sodass der Kraftfutteranteil gering bleibt. Die Durocs wachsen und entwickeln sich dadurch natürlich, was sich – wie auch die Bewegung –  auf die Fleischqualität auswirkt.

Der Hof und die Familie

Hof Dingwerth liegt im Münsterland – genauer gesagt in Füchtorf im Kreis Warendorf. Ganz in der Nähe, nur fünf Kilometer entfernt, liegt auch die Landfleischerei Beermann, wo die Duroc-Schweine noch eigens vom Meister am Samstag geschlachtet werden und ordentlich abhängen, bevor wir sie zur Zerlegung und Verarbeitung abholen und in unsere Wurst und Fleischgerichte verarbeiten oder zum Grillen anbieten.

Auch die Dingwerths sind ein Familienbetrieb (bereits in der 11. Generation), bei dem jeder mit anpackt: Thomas im Stall und auf dem Feld, Raphaela im Büro und auf dem Trecker, Oma bei der Betreuung der Zwillinge und Opa im Hühnerstall. Mehr Informationen zum Hof Dingwerth findet ihr auf: www.duroc-muensterland.de

 

 

Hof Dingwerth -Familie